Unternehmensprofil

incontrol_officeINCONTROL Simulation Solutions ist führender Hersteller von Simulationssoftware mit über 25 Jahren Erfahrung. Unser Produktportfolio umfasst Enterprise Dynamics®, Pedestrian Dynamics® und TopVenue®. Jedes Produkt wurde für einen speziellen Markt entwickelt und auf die Bedürfnisse der entsprechenden Anwender zugeschnitten.

Wir konzentrieren uns auf folgende Schlüsselmärkte:

  • Logistik
  • Produktion
  • Flughäfen
  • Häfen
  • Schienenverkehr & öffentliches Verkehrswesen
  • Crowd Safety & Infrastruktur

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde im Jahr 1989 gegründet; einer Zeit, in der sich die Computerbranche erst zaghaft entwickelte. Louis Schijve (CEO) verfolgte mit seinen Erfahrungen aus der amerikanischen Luftfahrt- und Verteidigungsindustrie die Vision, die Vorteile der Simulationstechnik zu vermarkten, und investierte in die Entwicklung einer Simulationsplattform zur Geschäftsprozessmodellierung. Daraus entstand Enterprise Dynamics®, das Kernprodukt von INCONTROL.

INCONTROL fand schnell einen Platz in der akademischen Welt sowie in spezialisierten Industriemärkten. So sichert die Simulation beispielsweise einen reibungslosen Betrieb an Großflughäfen, bei denen Engpässe in der Gepäckabfertigung zu kostspieligen Flugverzögerungen führen können. Der Amsterdamer Großflughafen Schiphol, mit 48 Millionen Passagieren jährlich, vertraut auf INCONTROLs Software, um einen fehlerlosen Gepäckbetrieb sicherzustellen. Auch die Kontrolle und Leitung von Menschenmassen ebenso wie Logistikanforderungen bei Bahnreisen sind Themenbereiche, die durch Simulation abgedeckt werden können. Während am Amsterdamer Hauptbahnhof umfangreiche Umbaumaßnahmen durchgeführt werden, unterstützt INCONTROLs Software bei der Sicherstellung der Verkehrsströme an diesem wichtigen, intermodalen Verkehrsknotenpunkt in den Niederlanden.

INCONTROLs Simulationslösungen werden zudem von mehr als 300 Universitäten und Hochschulen weltweit erfolgreich in Forschung und Lehre eingesetzt. Das Unternehmen stellt Lehreinrichtungen nicht nur die Simulationslösungen bereit, sondern bietet auch einen umfassenden After-Sales-Support zur Unterstützung der Lehrbeauftragten durch anwendungsbereite Lernmodule und praxisrelevante Fallstudien.

INCONTROL verfügt über Standorte in den Niederlanden, in Deutschland, den USA, Japan sowie China. Software und deren Implementierung, Produktschulungen sowie einen 24h-Support werden über ein ausgeklügeltes Netzwerk an Standorten und Partnern angeboten.

Strategische Mittel

Enterprise Dynamics® bietet Anwendungen für Produktion & Fertigung, Hafen- & Flughafenbetrieb, Schienenverkehr & öffentliches Verkehrswesen sowie Crowd Management. Für einen maximalen Nutzen wird die Simulationsplattform direkt in der frühen Planungsphase eingesetzt. Hierbei nimmt die Software mithilfe einer 2D / 3D Visualisierung der vorgeschlagenen Prozesse oder Produkte das Rätselraten aus der Analyse, was sich in der Vermeidung von Betriebsausfällen widerspiegelt und zu optimalem Geldfluss sowie starken Kapitalerträgen führt. Die Reinvestition von 10% des Umsatzes in Forschung und Entwicklung ermöglicht INCONTROL die fortwährende Anpassung der Simulationssoftware an branchenspezifische Variablen und Kundenanforderungen. Denn eine maßgeschneiderte Plattform ist von entscheidender Bedeutung bei der Bewältigung komplexer Abläufe, wie beispielsweise bei weltweiten Lieferketten, für deren Erfolg es einer nahtlosen Systemintegration als Nährboden bedarf.

Logistische Herausforderungen werden zusehends komplexer. INCONTROL muss derartige Prozesse simulieren können, bei denen mehrere Faktoren ins Spiel kommen, die gegebenenfalls voneinander abhängen. INCONTROL begegnet diesen Herausforderungen und löst sie, ob es sich dabei um die Evakuierung von Stadien oder Einkaufszentren, ein Leitsystem im Frachtmanagement oder den Betrieb eines Containerterminals handelt.

Zu INCONTROLs Kunden zählen unter anderem: Amsterdam Airport Schiphol, ProRail, Dutch Railways, Fokker Aerostructures, Kuehne + Nagel, Philips, Volvo sowie die UEFA,- das Kontrollorgan des europäischen Fußballs.

Unternehmensleitbild

Unser Ziel ist es, unsere Kunden und Partner erfolgreich in ihrem Anwendungsbereich zu machen, indem wir die innovativsten Simulationslösungen bereitstellen. Unsere Kunden setzen unsere Software zur Simulation von umfangreichen Logistiksystemen und -infrastrukturen wie beispielsweise Gepäckabfertigungssystemen, Containerterminals, Bahnhöfen, Fertigungslinien und Fußballstadien ein. Dabei ermöglicht unsere Simulationssoftware dem Anwender den Umgang mit Zeit, Kosten, Ressourcen, Verlässlichkeit, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

Führende Unternehmen weltweit haben unsere Lösungen bereits implementiert. Dank unserer ausgeprägten Bildungsanstrengungen wird unsere Simulationssoftware darüber hinaus erfolgreich an Universitäten, Schulen und Instituten weltweit eingesetzt.

 

Jobs

Date Title Location  
April 16, 2018 Werkstudent (W/M), Mainz Mainz, Deutschland Details